bernd

56 Beiträge

Die Welt ist nicht

Die Welt ist nicht Die Welt scheint zu sein. Sprache dient nicht dem Verständnis der Welt, sondern deren Beschreibung und damit meistenteils der Festschreibung der Welt als Seiende. Was also ist, ist Sprache.

Hugo Grotius: Mare Libero

Das „Wolfsgesetz“ ist ein Kommunikationsproblem

Viele der jetzt immer wieder mal als neue Business-Denkungsart auftretenden Gedanken sind nicht neu, sondern beschreiben die zivilisatorische Funktion des Kapitals, wenn es nicht getrieben, sondern treibend ist. Es geht darum, die Perversion der bürgerlichen Denkungsart zu beseitigen, nicht die bürgerliche Denkungsart selbst. Diese Perversion entsteht durch das an die […]

Fenster mit Schmetterling

Sichtbarkeit und Sichtbarmachung

Es ist ein Missverhältnis zu beobachten zwischen dem, was wir zu wissen glauben und dem was ist. Das ist allgemein bekannt und führt zu dem Drang, der Wissenschaft genannt wird. Kommunikationswissenschaftler*innen in der angewandten Psychologie, der Organisationsentwicklung und in der Pädagogik benutzen als Bild gerne seit Freud das des Eisbergs, […]