Ist Lernen Erinnern?

Platon berichtet im Dialog „Menon“ über Sokrates Behauptung, dass man nichts suchen kann, was man nicht kennt, dass also alles Lernen in Wirklichkeit nur Wiedererinnern ist. Im von Platon geschilderten Beispiel verwendet Sokrates offensichtlich eine suggestive Methode, verbunden mit Verwirrtechniken, um dem berühmten Sklavenknaben, dem Symbol der Unwissenheit, das Wissen […]

Lernen wollen ist die Basis der menschlichen Zivilisation

Etwas nicht zu wissen (im Sinne vom Erfahren, Abspeichern und Verknüpfen von Informationen) oder zu können (im Sinne von Fähigkeiten und Fertigkeiten) ist leidvoll und erzeugt das Begehren, etwas lernen zu wollen. Dieses „Lernen wollen“ tritt also in Form eines Begehrens nach einem Zusätzlichen, einer Erweiterung des Habens in das Bewusstsein […]

Die Kraft des Storytelling

Dan Pearce, Single Dad Laughing hat im November letzten Jahres eine Geschichte über Homosexualität und Christentum geschrieben „Ich bin christlich, es sei denn, du bist schwul“(englisch). Doch es ist nicht nur der exzellente Artikel, der mich so bewegte, sondern die zutiefst emotionalen Geschichten, welche durch diesen Artikel ausgelöst wurden. Diese Geschichten […]

Open Learning – Crowdlearning

Auf der Re:publica 2012 ist das Thema „Open Learning“ breit diskutiert worden. Dabei standen Kooperation und Storytelling im Mittelpunkt. Auch die direkte Produktion von e-books und Paperbooks aus der kooperativen Arbeit heraus ist hochinteressant. Ich finde besonders interessant, welchen Stellenwert das Storytelling bekommen hat und ich finde interessant, dass der […]

Lyotard zu Philosophie und Narratologie

„It remains to be said that the author of the report is a philosopher, not an expert. The latter knows what he knows and what he does not know: the former does not. One concludes, the other questions—two very different language games.“ (Lyotard, Jean-Francois: The Postmodern Condition: A Report on […]

Publizieren – Finden – Vergessen

Ich versuche hier mal einen kleinen Überblick und Ausblick auf die Internet-Entwicklung zusammenzufassen: Schaut man sich die Stadien der Entwicklung des Internet an, so finden wir, dass es zuerst darum ging, zu Publizieren, also ungehemmt Informationen in einem nichthierarchischen Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Das funktionierte mit der Entwicklung der […]

Eine Fabel: Die Liebe zwischen der Lerche und der Springmaus

Die Liebe zwischen der Lerche und der Springmaus So lange die Springmaus sich an dem gelegentlichen Gesang und an der Schönheit der Lerche freute, und die übermütige und unberechenbare Lerche hin und wieder bei der Springmaus im Warmen sass und sie gemeinsam gute Dinge aßen, war alles in Ordnung, als […]