Wissenschaftler, Künstler und Philosophen – und die Erzählung von der Macht

Wissenschaftler, Künstler und Philosophen – und die Erzählung von der Macht

Das ist das Reiterstandbild von Friedrich II. genannt der „Große“, in Berlin unter den Linden. An den beiden Seiten und vorne stehen die Militärs, auf der Rückseite, unter dem Hintern des Pferdes seitlich noch zwei Militärs: v. Schlabrendorff (Etatminister) und…

Flashmob gegen den Weiterbau der A100 in Berlin

Ideo-Logien sind Erzählformen von Einfachheit

Wer sich politisch engagieren will, braucht Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Wie gewinnt man diese? Mit einfachen Wahrheiten, welche sich auf Ja oder Nein reduzieren lassen. Die jüngsten Erfolge vereinfachender Populisten, wie der von Donald Trump, einigen Mitgliedern der AfD, religiöser Hetzer…

Toter Fuchs

Götter, Plot, Story, Design Thinking und Vollständige Handlung

Erzähl mir vom Tod dieses Fuchses. Aber wie? Welches war sein Weg, der zu diesem Punkt geführt hat? The White Rabbit put on his spectacles. ›Where shall I begin, please your Majesty?‹ he asked. ›Begin at the beginning,‹ the King said…

Narrationen und Narreteien

Narrationen und Narreteien

(aus: Huhn oder Ei. Philosophische Dichotomien) Narratio ist das lateinische Wort für Erzählung, die Mitteilung in Erzählform, das Erzählte, die Darlegung des Sachverhalts. Narro bedeutet Erzählen, das Bringen von Nachrichten.[1] Hermes (röm. Mercurius) ist in der griechischen Mythologie der Bringer der…

Brücken bauen. Mauern einreißen

Brücken bauen. Mauern einreißen

Das Epubli-Buch zum 25. Jahrestag der Mauerniederreissung: „Brücken bauen. Mauern einreißen“ ist unter Anderem mit einem Artikel von mir von vor 5 Jahren mit dem Titel: „Die Mauer ist nicht gefallen!“ erschienen. Ich freue mich, dass Epubli auch die Formel…

Narrativierung

Narrativierung

Was ist Narrativierung? Diejenigen, welche etwas erfahren haben, können auf etwas  ver-weisen, weil sie etwas wissen, Weisheit, Augenzeugenschaft besitzen. Diese Möglichkeit möchte Wirklichkeit werden. Das Wirken von Erfahrung auf Andere ist Kommunikation. Erfahrung, Wissen, Ereignisse sollen kommun werden, möglichst Vielen…

Platon und die Angst vor der Erkenntnis

Platon und die Angst vor der Erkenntnis

Natürlich wusste Platon, dass er, gleich nachdem sein Kopf aus dem Nebel auftauchte und das Licht der Welt der absoluten Ideen erblickte, die Leiter unter ihm wegstossen musste. Das Licht aber war so überwältigend, die Einsicht so durchdringend, dass ihn,…